Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Mit diesen Provisionen finanziere ich u.a. diesen Blog. Für dich verändert sich der Preis selbstverständlich nicht.

Sue und Yasmin - May & Berry sind wahrlich bekannt in der Kreativszene. Die beiden Künstlerinnen aus Bonn kombinieren wunderbar das Handlettering mit der Aquarellmalerei. Sue ist dabei für die Farben und Pinsel im Watercolorbereich zuständig während Yasmin mit den Brushpens wahre Kunstwerke aufs Papier zaubert. Wer kann, sollte auch unbedingt mal einen Workshop bei den beiden besuchen. Sehr spaßig!

 

Nachfolgend stelle ich die beiden Bücher der Bloggerinnen vor. Viel Spaß beim Lesen!

Handlettering Watercolor

Schön Schreiben und mit Aquarellfarben illustrieren

 

 

Das Buch (Abbildung links) ist im frechverlag erschienen. Es beinhaltet auf 112  Seiten schöne Projekte rund um das Thema Handlettering und Illustrationen mit Aquarellfarben. 

 

"Handlettering mit Watercolor" ISBN-13: 9783772483189* ist das Erstlingswerk der beiden Bonner Autorinnen Sue Hiepler & Yasmin Reddig, welche gemeinsam unter dem Namen "May & Berry" auftreten. 

 

Das Buch kostet 16,99 € und ist sowohl online als auch im Buchhandel des Vertrauens zu finden.

 

 

 

Den Artikel über das zweite Buch findest du weiter unten auf dieser Seite!

Inhalt

Das Buch ist in drei Kapitel aufgeteilt. 

 

Im ersten Kapitel erklären Sue und Yasmin sehr detailliert, was Handlettering überhaupt ist. Es wird ausführlich auf die Basics und das Material eingegangen. Die Anwendungsgebiete bzw. Verwendungsarten der unterschiedlichen Stiftsorten werden erklärt. 

Im zweiten Teil des ersten Kapitels dreht sich alles rund um Aquarellfarben. Welche Pinsel sind geeignet und welches Papier braucht man überhaupt?

Fachbegriffe wie lasieren und lavieren werden erklärt und man erhält eine kleine Einführung in die Farbenlehre. 

 

Besonders gut gefällt mir, dass man in der Digitalen Bibliothek des Verlags Videos findet, die einige Techniken sehr anschaulich erklären. Den Code dafür findet man hinten im Buch. Nach einer schnellen Anmeldung auf der Verlagsseite hat man vollen Zugriff auf alle Videos.

 

Im zweiten Kapitel wird es praktisch. 10 anschauliche Schritt für Schritt Anleitungen führen den Anfänger an den Umgang mit Stiften und Aquarellfarben heran. 

 

Das dritte Kapitel besteht aus Bildern und Buchstabenvorlagen, die man zur Inspiration für eigene Bilder nutzen kann. 


Ein Projekt

 

Da ich im Umgang mit Aquarellfarben schon geübt bin, habe ich mir aus Kapitel 3 "Kreatives Schatzkästchen" eine Vorlage herausgesucht und diese mit einem Brushlettering kombiniert.


FAZIT

"Handlettering Watercolor" ist ein schönes Buch für Anfänger, die gerne einmal Letterings mit Aquarellfarben anfertigen möchten. Wer bereits Erfahrungen mit dem Handlettering und der Illustration mit Aquarellfarben hat, der kann ich dieses Buch als "Stehrümchen" in den Bücherschrank stellen und vielleicht ab und an mal einen Blick in Kapitel drei werfen und sich Inspiration für kleine Illustrationen holen. 


Brushlettering

Gestalten mit Brushpen & Watercolor

Sue Hiepler und Yasmin Reddig (May & Berry)

 

 

Das Buch (Abbildung rechts) ist im frechverlag erschienen. Es beinhaltet auf 126  Seiten schöne Projekte rund um das Thema Brushlettering und Illustrationen mit Aquarellfarben. 

 

"Brushlettering" ISBN-13: 9783772483189* ist das zweite Buch der beiden Bonner Autorinnen Sue Hiepler & Yasmin Reddig, welche gemeinsam unter dem Namen "May & Berry" auftreten. 

 

Das Buch kostet 19,99 € und ist sowohl online als auch im Buchhandel des Vertrauens zu finden.

Inhalt

Das Buch ist, wie auch schon das erste Buch,  in drei Kapitel aufgeteilt. 

 

Im ersten Kapitel erklären Sue und Yasmin sehr detailliert, was Handlettering überhaupt ist und gehen sehr detailliert auf das Material ein. Die unterschiedlichen Arten der Brushpens werden erklärt. Einige Techniken wie z.B. das Blending werden vorgestellt während es im letzten Teil des Kapitels um die Aquarellmalerei geht.

Gut gefällt mir, dass es einen Extrapunkt gibt in dem es um das Thema Layout geht. Ein Thema, mit welchem sich Anfänger oft schwer tun, das weiß ich aus meinen Workshops.  

 

Leider gibt es für dieses Buch keine Inhalte in der digitalen Bibliothek des Verlags. Dafür liegt diesem Buch ein Bogen Magic Paper bei, welches mit Wasser beschrieben werden kann. Nach dem Trocknen kann man es wieder verwenden. 

 

Im zweiten Kapitel wird es wieder praktisch. 7 anschauliche Schritt für Schritt Anleitungen führen den Anfänger an die Umsetzung von Brushletterings mit Aquarellillustrationen heran. 

 


 

Das dritte Kapitel ist wieder eine Bibliothek mit Vorlagen zu Illustrationen. In diesem Buch ist sie wesentlich größer ausgefallen als beim ersten Buch.  Buchstabenvorlagen, die man zur Inspiration für eigene Bilder nutzen kann sowie einige Alphabete und Schreibübungen für Brushpens sind ebenfalls enthalten.  

Ein Projekt

Sehr detailliert wird der Aufbau der Lettering Projekte erklärt. Von der Skizze über das aquarellieren bis hin zum beschriften mit dem Brushpen ist jeder Schritt erklärt.  Auch wenn ich sonst keine Letterings 1:1 kopiere (also nicht mehr), hat es mir viel Spaß gemacht dieses Lettering zu erstellen. 


FAZIT

Auch das zweite Buch von May & Berry ist optisch sehr gelungen. Die Pastellfarben und die Metallikprägung auf dem Cover kommen super schön daher. 

Die Texte sind sehr verständlich und die Projekte auch mit vielen Bildern toll erklärt. Dennoch ist auch dieses Buch eher  etwas für Anfänger, denn Neues lernen eingefleischte Handletterer auch hier nicht. 

Die "Kreative Bibliothek" in Kapitel 3 ist groß und in unterschiedliche Themen wie Blüten & Blätter, Kakteen und Tiere unterteilt. Auch Food kommt vor. Inspiration findet man hier also immer.