Blogs to follow

Auf dieser Seite möchte ich Euch Blogs vorstellen, denen Ihr unbedingt folgen solltet. Ihr findet dort ebenfalls (fast) alles zum Thema Handlettering. Wie bei mir. Nur anders. Die Gemeinde lebt durch Ihre Diversität und deswegen solltet Ihr auf jeden Fall einen intensiven Blick auf diese Blogs werfen. Und NEIN: diese Werbung hier mache ich kostenlos, weil ich wirklich von den Damen und Herren die hinter diesen Blogs stehen überzeugt bin! Blogs to follow

iletterju

http://iletterju.com

Judith Ohlmes war mit eine der Ersten, die ich in der Weite der deutschsprachigen Handletteringblogs für mich entdeckt habe. 

 

Judith veröffentlicht monatlich ihre #ilettertoochallenge auf Instagram. Diese Challenge überzeugt mich immer wieder, weil sie keine  Standard-Happy-Lebensweiseheiten in ihre Challenge packt sondern ganz oft tiefgründige  Sprüche, die zum Nachdenken anregen. 

 

Update August 2018: Leider wurde Judiths Challenge vorerst eingestellt. Ich hoffe jedoch, dass Sie sie irgendwann wieder reaktiviert! :) Es spricht natürlich nichts dagegen alte Challenges zu Lettern. Diese findet man bei Instagram unter den Hashtags #ilettertoo & #ilettertoochallenge

 

Judiths Blog ist für mich eine wahre Perle in der oftmals viel zu heilen Social Media Welt. Gerne setzt sie sich kritisch mit den Themen auseinander. Dies aber stets höchst sachlich und unaufgeregt. Ich bin schon oft ins Grübeln geraten, weil Judith die Dinge auch gerne mal von einer Seite betrachtet auf die ich selbst vielleicht gar nicht gekommen wäre. 

Anfängern rate ich: Schaut Euch unbedingt Judiths kostenlose Übungsblätter an (es gibt auch eine Version für Linkshänder!).

 

Nicht unerwähnt lassen sollte man, dass Judith den Hashtag #läddergäng mit einigen anderen Instagramern entscheidend geprägt hat. Mit aktuell knapp 50.000 Erwähnungen ist dies einer der beliebtesten Hashtags der deutschen Handlettering Community... der Läddergäng eben!

 

Wer aus dem hessischen kommt sollte Judiths Blog besonders aufmerksam verfolgen, denn seit neuestem gibt Judith Handlettering Workshops in einer sehr coolen Location. Schaut mal HIER


Bunte Galerie

https://bunte-galerie.de

Ludmila Blum ist ein wahrer Tausendsassa im Kreativsegment. Sie widmet sich vielen unterschiedlichen Themen, wie z.B. dem Handlettering, Zentangle oder Ipadlettering.

 

Ihre Webseite ist eine Fundgrube der Inspiration. Und wem dass noch nicht reicht, der sollte unbedingt mal einen Blick auf Ihren YouTube Kanal werfen. Hier erklärt Ludmila sehr anschaulich, wie man Letterings auf dem iPad entwirft und zeigt einige interessante Kniffe für Procreate.

 

Bücher hat Ludmila ebenfalls schon veröffentlicht. Besonders hervorheben möchte ich hier den "Handlettering Quick Start Block"* . Wer in das Thema hinein schnuppern möchte, erhält hier einen schönen Überblick und kann direkt loslegen.


Herr Letter

https://herrletter.de

Mike Trendl ist einer der (leider) wenigen Männer in der Handletteringszene. Auf seiner Seite findet ihr Produkttests und tolle DIY Projekte. 

Im September 2018 hat Mike sein eigenes Studio eröffnet zu dessen Eröffnung ich zwar eingeladen, aber leider verhindert war. 

In diesem Studio könnt ihr, wenn ihr aus dem Raum Heilbronn kommt, ab sofort an tollen Workshops zu den Trendthemen Handlettering und Watercolor teilnehmen. Wenn es nicht so weit weg wäre, hätte ich mich schon längst eingebucht!

 


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link bei amazon einkaufst, erhalte ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Mit diesen Provisionen finanziere ich u.a. diesen Blog. Für dich verändert sich der Preis selbstverständlich nicht. Vielen Dank für Deine Unterstützung!